Inhaltselment überspringen 

Corona-Schutzimpfung

Die Corona- Schutzimpfung ist hochwirksam. Mit einer Impfung schützen Sie sich vor einer Infektion und einem schweren Krankheitsverlauf. Gleichzeitig ist die Impfung der derzeit wichtigste Baustein zur Eindämmung der Pandemie. Sie ist der entscheidende Schlüssel, um in absehbarer Zeit in ein normales Leben zurückzukehren.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Corona-Schutzimpfung sowie verlässliche Quellen und Links.

 
Inhaltselment überspringen 

Wie bekomme ich einen Impftermin?

Über da zentrale Thüringer Impfportal können Sie Impfermine in Impfstellen und in Arztpraxen buchen:

  • Online-Buchung unter: Ÿwww.impfen-thueringen.de
  • Telefon-Buchung: 03643 ‹- 49 50 49 0 (Mo - Fr von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr)

Sie können auch direkt über IhreHausärztin/ Ihren Hausarzt einen Termin vereinbaren. Sprechen Sie hierzu Ihre Hausärztin/ Ihren Hausarzt an.

 
Inhaltselment überspringen 

Aktuelles

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Am 28. Februar 2022 hat das Thüringer Gesundheitsministerium einen Erlass zur Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht nach § 20a IfSG veröffentlicht. Den Erlass samt Anlagen sowie weitere Infromationen zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht haben wir auf einer Übersichtseite zusammengestellt.

Aktuelle Impfempfehlungen (STIKO)

Alle Informationen zu den aktuellen Impfempehlungen der Ständigen Impfkommission sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Internetseite der Robert Koch-Instituts.

 
Inhaltselment überspringen 

Übersicht durchgeführte Impfungen

Stand 01. September 2022, 8 Uhr:

  • Gesamtzahl mind. eine Impfung*: 1.507.393
  • geimpfte Personen pro 100 Einwohner: 71,1 %
     
  • Gesamtzahl Grundimmunisiert*: 1.479.579
  • geimpfte Personen pro 100 Einwohner: 69,8 %
     
  • Gesamtzahl 1. Auffrischungsimpfung*: 1.133.171
  • geimpfte Personen pro 100 Einwohner: 53,4 %
     
  • Gesamtzahl 2. Auffrischungsimpfung*: 87.443
  • geimpfte Personen pro 100 Einwohner: 4,1 %

Die Übersicht auf dieser Seite wird ab sofort nur noch einmal monatlich, jeweils zu Monatsbeginn aktualisiert. Weitere Informationen: Impfmonitoring des Robert Koch-Instituts

 
Inhaltselment überspringen 

Impfmonitoring nach Landkreisen und Alter

 
Inhaltselment überspringen 

*Die Gesamtzahl mindestens einmal Geimpfter umfasst alle Personen, die eine Erstimpfung mit den in Deutschland zugelassenen und verfügbaren Impfstoffen erhalten haben. Als grundimmunisiert gelten alle Personen, für die eine Zweitimpfung dokumentiert wurde (hierzu zählt auch eine Impfung nach Genesung, diese ist jedoch nicht spezifisch im Impfquotenmonitoring dokumentiert). Als Personen mit erster bzw. zweiter Auffrischimpfung gelten Personen, die eine oder zwei weitere Impfung(en) nach abgeschlossener Grundimmunisierung erhalten haben.

 
Inhaltselment überspringen 

Aktuelle Meldungen

Frische Impfung für frische Tage

30.09.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

In den vergangenen Jahren nahmen in der kalten Jahreszeiten die Infektionen mit SARS-CoV-2 spürbar zu und auch aktuell steigen Corona-Inzidenz sowie Hospitalisierungsraten. Daher rufen die Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner und die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen dazu auf, den Corona-Impfschutz mit einer Auffrischungsimpfung zu stärken. Dafür erweitern die Impfstellen ihre Öffnungszeiten. Die dritte Auffrischungsimpfung ist auf Wunsch auch ab 18 Jahren möglich.

 

Corona-Schutzregeln in Thüringen bleiben unverändert bestehen

15.08.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

In Thüringen tritt am Mittwoch, 17. August 2022, eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Damit werden die bestehenden Regelungen unverändert fortgeführt. In Bussen und Bahnen ist weiterhin das Tragen von Masken vorgeschrieben. Ebenfalls Pflicht ist die Maske für Besucherinnen und Besucher in Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen, Krankenhäusern und weiteren medizinischen Einrichtungen. Der Besuch in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen ist zudem weiterhin nur für Personen gestattet, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Gesundheitsministerin Werner und Kassenärztliche Vereinigung Thüringen rufen zum Impfen auf

19.07.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner besucht heute im Rahmen ihrer Sommertour die Impfstelle in Sonneberg. Damit würdigt die Ministerin das große Engagement der Beteiligten vor Ort und ruft erneut zum Impfen auf.

Weiterhin zentrales Impfangebot in Thüringen

09.03.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen und das Thüringer Gesundheitsministerium haben heute sowohl die Landkreise und kreisfreien Städte als auch die Vertragsärzte über die kurz- und mittelfristigen Planungen bezüglich der Corona-Schutzimpfung in Thüringen informiert.

Thüringer Gesundheitsministerium veröffentlicht Erlass zur Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

01.03.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Gesundheitsstaatssekretärin Ines Feierabend hat den Landkreisen und kreisfreien Städten gestern einen Umsetzungserlass zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht nach Paragraf 20a Infektionsschutzgesetz zukommen lassen. Ein Entwurf war den Gesundheitsämtern bereits in der vergangenen Woche zugegangen, um damit verbundene Fragen vor der Fertigstellung noch berücksichtigen zu können.

Termine für Novavax-Impfstoff jetzt im Online-Portal buchbar

24.02.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Der Impfstoff von Novavax wird am 25. Februar in Thüringen eintreffen. Ab sofort können Termine für eine Impfung an den Impfstellen unter www.impfen-thueringen.de gebucht werden.

 

Zwischeninformation zum Novavax-Impfstoff

21.02.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Der Impfstoff von Novavax wird nach Verzögerung voraussichtlich Ende der Woche in Deutschland eintreffen. Erst ab dem Zeitpunkt, an dem ein fixes Lieferdatum für Thüringen feststeht, werden Termine für eine Impfung an den Impfstellen unter www.impfen-thueringen.de freigeschaltet. Dafür ist alles vorbereitet.

 

Thüringen setzt erste Maßnahmen des gestrigen MPK-Beschlusses um

17.02.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Vor dem Hintergrund der Videoschaltkonferenz des Bundeskanzlers mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 16. Februar 2022 und der beschlossenen Öffnungsstrategie für die nächsten Wochen ist sich das Thüringer Landeskabinett nach einer heutigen Sondersitzung einig, dass eine schrittweise und kurzfristige Reduzierung von Corona-Maßnahmen in Thüringen bereits im Vorfeld der anstehenden Änderung der geltenden Corona-Schutzverordnung erfolgen soll.

 
Inhaltselment überspringen 

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

 
Inhaltselment überspringen 

Erklärvideos zur Corona-Schutzimpfung

 
Inhaltselment überspringen 

Wichtige Links und Anlaufstellen