Inhaltselment überspringen 

Medienservice

 
Inhaltselment überspringen 

Sie sind Journalistin oder Journalist und haben Fragen zu den Themen des Hauses? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Wenden Sie sich bitte an:

Referat M2 Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0)361 57 3811 725
E-Mail: pressestelle(at)tmasgff.thueringen.de

An Wochenenden und Feiertagen wenden Sie sich bitte ausschließlich an das Funktionspostfach der Pressestelle (pressestelle(at)tmasgff.thueringen.de), welches durch die Bereitschaft betreut wird.

Postanschrift:
Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Referat M2 Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Werner-Seelenbinder-Straße 6
99096 Erfurt

Bitte beachten Sie die Informationen zum Datenschutz und die Hinweise zur elektronischen Kommunikation im Impressum.

 
Inhaltselment überspringen 

Ansprechpartnerin

Silke Wiesenthal

Pressesprecherin

 
Inhaltselment überspringen 

Medieninformationen

Neue Transformations- und Technologieberatungsstelle (TTBS) gGmbH feiert Eröffnung mit Auftaktveranstaltung in Erfurt

22.05.2024 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Heute wurde in Erfurt die Transformations- und Technologieberatungsstelle (TTBS) gGmbH unter Anwesenheit von Arbeitsministerin Heike Werner, Michael Rudolph, Vorsitzender des DGB-Bezirks Hessen-Thüringen und Claudia Grässle, Geschäftsführerin der TTBS, eröffnet.

Gemeinsames Statement der Gesundheitsministerinnen Petra Köpping (Sachsen), Petra Grimm-Benne (Sachsen-Anhalt) und Heike Werner (Thüringen)

15.05.2024 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Zum Beschluss der Krankenhausreform im Bundeskabinett erklären die Gesundheitsministerinnen von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen...

Erster Tarifvertrag für Bauaufträge des Freistaates Thüringen verbindlich

13.05.2024 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Das Thüringer Arbeitsministerium hat erstmals einen Tarifvertrag für repräsentativ im Sinne des Thüringer Vergabegesetzes (§ 6 Abs. 4) erklärt und dies heute im Thüringer Staatsanzeiger veröffentlicht. Künftig gilt der Tarifvertrag Lohn/Ost des Baugewerbes als repräsentativ im Sinne des Thüringer Vergabegesetzes.

Am 12. Mai ist Internationaler Tag der Pflegenden

10.05.2024 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Anlässlich des Internationalen Tags der Pflegenden am 12. Mai würdigt die Thüringer Gesundheits- und Sozialministerin Heike Werner die wichtige Arbeit all derjenigen, die sich tagtäglich um Kranke, Ältere und pflegebedürftige Angehörige kümmern: „Ihre Arbeit ist von unschätzbarem Wert und verdient höchste Anerkennung. Vielen Dank an alle Pflegenden für ihren unermüdlichen Einsatz.“

Land fördert Erholungs- und Bildungsurlaub für Familien in Thüringen

07.05.2024 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Hierzu Ministerin Heike Werner: „Familien stehen heutzutage vor zahlreichen Verpflichtungen, Arbeitsbelastungen und Stressfaktoren, die es oft schwierig machen, Zeit und Ressourcen für gemeinsame Aktivitäten und Erholung zu finden. Mit der Förderung von Erholungs- und Bildungsaufenthalten in Thüringen möchten wir insbesondere Familien mit niedrigem Einkommen unterstützen. Darüber hinaus richtet sich das Angebot auch an pflegende Angehörige. Jede Familie sollte die Möglichkeit bekommen, für ein paar Tage gemeinsam Urlaub zu machen.“

Gutachten zur Thüringer Krankenhausplanung liegt vor

03.05.2024 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Im Rahmen des Planungsprozesses für den 8. Thüringer Krankenhausplan liegt nun das externe Gutachten vor. Dieses wurde im Auftrag des Gesundheitsministeriums vom Beratungsunternehmen „PD – Berater der öffentlichen Hand“ (kurz: PD) erstellt und dient als datenbasierte Entscheidungsgrundlage für den Planungsprozess.

10,5 Millionen Euro für die Ilm-Kreis-Kliniken

02.05.2024 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Mit dem Krankenhausinvestitionsprogramm 2023 unterstützt das Thüringer Gesundheitsministerium laufende Baumaßnahmen und Ersatzbaumaßnahmen im Klinikbereich in Thüringen. Die Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner übergibt heute zwei Fördermittelschecks an die Ilm-Kreis-Kliniken (Standorte Arnstadt und Ilmenau) mit einer Gesamthöhe von 10,5 Millionen Euro.

Badesaison 2024 startet offiziell am 15. Mai

29.04.2024 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die diesjährige Badesaison im Freistaat Thüringen beginnt offiziell am 15. Mai und endet am 15. September. Den Thüringerinnen und Thüringern stehen dafür 27 natürliche Badegewässer mit insgesamt 37 Badestellen, 155 Freibäder und sechs Freibäder mit biologischer Wasseraufbereitung zur Verfügung.

Gemeinsame Medieninformation - Thüringer Schulordnung für die Helferberufe in der Pflege tritt zum 1. August 2024 in Kraft

23.04.2024 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Am 1. Juli 2023 trat bundesweit mit Paragraf 113c SGB XI eine neue Vorgabe zur Personalbemessung in der Pflege in Kraft. Die neuen Regelungen orientieren sich am tatsächlichen Bedarf und berücksichtigen neben der Anzahl der Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeeinrichtungen auch deren Pflegegrad. Darauf aufbauend muss jede vollstationäre Pflegeeinrichtung den Personalschlüssel individuell berechnen und den Personalbedarf neu bestimmen. Für die Umsetzung gilt ein Übergangszeitraum bis 2025.

Am 24. April startet die Europäische Impfwoche – Gesundheitsministerin Werner ruft zur Überprüfung des Impfstatus auf

22.04.2024 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

In der letzten Aprilwoche eines jeden Jahres werden im Rahmen der Europäischen Impfwoche verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen organisiert, um über die Vorteile von Impfungen aufzuklären. Ziel der Europäischen Impfwoche ist es, auf die Notwendigkeit von Schutzimpfungen aufmerksam zu machen.

 
Inhaltselment überspringen 

Anmeldung zum Medienverteiler