Inhaltselment überspringen 

Medienservice

 
Inhaltselment überspringen 

Sie sind Journalistin oder Journalist und haben Fragen zu den Themen des Hauses? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Wenden Sie sich bitte an das:

Referat für Landes- und Bundeskoordinierung, Öffentlichkeitsarbeit, strategische Planung
Pressesprecher: Dr. Stefan Wogawa

Telefon: +49 (0)361 573811720
Mobilfunk: +49 (0)162  2907880
E-Mail: pressestelle(at)tmasgff.thueringen.de

Postanschrift:
Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner-Seelenbinder-Straße 6
99096 Erfurt

Bitte beachten Sie die Informationen zum Datenschutz und die Hinweise zur elektronischen Kommunikation im Impressum.

 
Inhaltselment überspringen 

Medieninformationen

„Wir haben in Thüringen einen hohen Standard der Lebensmittelsicherheit“

22.10.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat heute im Kabinett über die im Jahr 2018 von der amtlichen Lebensmittelüberwachung in Thüringen durchgeführten Kontrollen und deren Ergebnisse informiert.

Infotage zum neuen Pflegeberufegesetz

22.10.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Ines Feierabend, wird am Mittwoch in Weimar die regionalen Infotage zur Umsetzung des Pflegeberufegesetzes in Thüringen mit einem Grußwort eröffnen.

Podiumsdiskussion zur Zukunft des Gesundheitssystems

22.10.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE) wird am Mittwoch in Jena an der Podiumsdiskussion „Wo bleibt der Mensch?“ teilnehmen. Die offene Podiumsdiskussion thematisiert die Ökonomisierung im Gesundheitssystem.

Öffentlichkeitstermine von Ministerin und Staatssekretärin

17.10.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend werden in der nächsten Zeit folgende Termin wahrnehmen:

6. Thüringer Krankenhausforum

16.10.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am kommenden Montag am 6. Thüringer Krankenhausforum 2019 der Landeskrankenhausgesellschaft (LKHG) Thüringen teilnehmen. Thema des diesjährigen Forums ist die Zukunft der Thüringer Krankenhäuser nach der Landtagswahl / Fachkräftesituation- Investitionsförderung – Digitalisierung.

.

 

Lottomittel für Frauenzentrum

16.10.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), übergibt am Freitag Lottomittel in Höhe von 3.706 Euro an das Frauen- und Familienzentrum Erfurt e.V. für das Frauenzentrum Erfurt. Die Mittel sind zur Anschaffung von Tischen und Stühlen für das Frauencafe und die Frauenbibliothek bestimmt.

West-Nil-Virus bei Pferd in Thüringen

14.10.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Bei einem erkrankten Pferd im Unstrut-Hainich-Kreis in Thüringen wurde erstmals eine Infektion mit dem West-Nil-Virus festgestellt. Betroffen ist nach Angaben des Landratsamtes ein Bestand in der Nähe von Bad Langensalza.

25. Thüringer Tierschutzpreis

14.10.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), verleiht am kommenden Montag in Erfurt den 25. Thüringer Tierschutzpreis.

Staatssekretärin Feierabend bei der Gesprächsrunde "Senioren helfen Senioren"

14.10.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Ines Feierabend, nimmt am Mittwoch in Erfurt an der Gesprächsrunde zu den Ergebnissen des Modellprojektes „Alt, aber trotzdem - Senioren helfen Senioren“ teil.

24.455 Euro für den Aufbau des zentralen tierärztlichen Notfalldienstportals

14.10.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), übergibt am Mittwoch symbolisch Lottomittel in Höhe von 24.455 Euro an die Landestierärztekammer Thüringen. Die Mittel sind für den Aufbau des zentralen tierärztlichen Notfalldienstportals Thüringen bestimmt.

 
Inhaltselment überspringen 

Ansprechpartner

Dr. Stefan Wogawa

Pressesprecher

 
Inhaltselment überspringen 

Anmeldung zum Medienverteiler