Inhaltselment überspringen 

Medienservice

 
Inhaltselment überspringen 

Sie sind Journalistin oder Journalist und haben Fragen zu den Themen des Hauses? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Wenden Sie sich bitte an das:

Referat für Landes- und Bundeskoordinierung, Öffentlichkeitsarbeit, strategische Planung
Pressesprecher: Dr. Stefan Wogawa

Telefon: +49 (0)361 573811720
Mobilfunk: +49 (0)162  2907880
E-Mail: pressestelle(at)tmasgff.thueringen.de

Postanschrift:
Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner-Seelenbinder-Straße 6
99096 Erfurt

Bitte beachten Sie die Informationen zum Datenschutz und die Hinweise zur elektronischen Kommunikation im Impressum.

 
Inhaltselment überspringen 

Medieninformationen

Öffentlichkeitstermine

19.09.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Ministerin Werner und Staatssekretärin Feierabend werden in der nächsten Zeit folgende Termine wahrnehmen:

23. Informationstagung Tumordokumentation

19.09.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am Dienstag in Erfurt an der 23. Informationstagung Tumordokumentation und Krebsregistrierung teilnehmen.

Öffentlichkeitstermine des Beauftragten für Menschen mit Behinderungen

19.09.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Dialog-Veranstaltung der DAK-Gesundheit

19.09.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), nimmt am Dienstag in Erfurt an der Dialog-Veranstaltung der DAK-Gesundheit in Thüringen zum Thema „Sucht - Gesellschaft im Rausch“ teil.

Themen im Bundesrat

18.09.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Auf einige Tagesordnungspunkte während der 980. Sitzung des Bundesrates am 20. September 2019 macht heute in Erfurt die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), aufmerksam. So wird ein gemeinsamer Entschließungsantrag von Bremen und Thüringen für die Festlegung für eine verbindliche durchschnittliche Personalausstattung in Krankenhäusern behandelt.

Weltkindertag am 20. September 2019

18.09.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Zum Weltkindertag, der am 20. September 2019 in Thüringen erstmals gesetzlicher Feiertag ist, äußerte sich heute in Erfurt die Thüringer Familienministerin Heike Werner (DIE LINKE).

Podiumsdiskussion zur Thüringer Pflegepolitik

17.09.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am Donnerstag an der Veranstaltung „Pflegepolitik in Thüringen“ – Podium zur Landtagswahl teilnehmen. Die Veranstaltung wird von der Thüringer Landesgruppe des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) organisiert.

23. Geraer Herztag

17.09.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Ines Feierabend, wird am Donnerstag ein Grußwort anlässlich des 23. Geraer Herztages halten.

Revolution Trains in Sömmerda

17.09.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am Mittwoch beim Besuch des Revolution Trains in Sömmerda anwesend sein und an der anschließenden Gesprächsrunde zum Thema „Drogenprävention“ teilnehmen.

Ministerin Heike Werner: „Rückkehrprämie“ der CDU ist wenig durchdacht

16.09.2019 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Gesundheit, Frauen und Familie

Zur „Rückkehrprämie“ der CDU äußerte sich heute in Erfurt die Thüringer Arbeits- und Sozialministerin Heike Werner (DIE LINKE).

 
Inhaltselment überspringen 

Ansprechpartner

Dr. Stefan Wogawa

Pressesprecher

 
Inhaltselment überspringen 

Anmeldung zum Medienverteiler