Inhaltselment überspringen 

COVID-19 in Thüringen

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zum Thema COVID-19 (Coronavirus). Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

 
Inhaltselment überspringen 

Aktuelles

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Am 28. Februar 2022 hat das Thüringer Gesundheitsministerium einen Erlass zur Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht nach § 20a IfSG veröffentlicht. Den Erlass samt Anlagen sowie weitere Infromationen zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht haben wir auf einer Übersichtseite zusammengestellt.

750 Euro für Thüringer Sportvereine

Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen (KVT) und das Thüringer Gesundheitsministerium möchten sich bei allen Unterstützern der Impfkampagne bedanken. Dafür sucht die KVT 50 Thüringer Sportvereine, die auf den letzten Metern bis zum Sommer noch einmal alles geben und Flagge zeigen: „Impfen hilft!“. Unter allen kreativen Einsendungen werden regional gestreut 50 Thüringer Sportvereine ausgewählt und mit 750,00 Euro für ihren Einsatz belohnt.

 
Inhaltselment überspringen 

Themen

 
Inhaltselment überspringen 

Medieninformationen

Bestehende Corona-Schutzverordnung wird verlängert - Neufassung ab 1. Oktober geplant

09.09.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

In Thüringen tritt am Dienstag, 13. September 2022, eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Damit werden die bestehenden Regelungen bis Ende September unverändert fortgeführt.

Corona-Schutzregeln in Thüringen bleiben unverändert bestehen

15.08.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

In Thüringen tritt am Mittwoch, 17. August 2022, eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Damit werden die bestehenden Regelungen unverändert fortgeführt. In Bussen und Bahnen ist weiterhin das Tragen von Masken vorgeschrieben. Ebenfalls Pflicht ist die Maske für Besucherinnen und Besucher in Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen, Krankenhäusern und weiteren medizinischen Einrichtungen. Der Besuch in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen ist zudem weiterhin nur für Personen gestattet, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Gesundheitsministerin Werner und Kassenärztliche Vereinigung Thüringen rufen zum Impfen auf

19.07.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner besucht heute im Rahmen ihrer Sommertour die Impfstelle in Sonneberg. Damit würdigt die Ministerin das große Engagement der Beteiligten vor Ort und ruft erneut zum Impfen auf.

Thüringen passt Corona-Schutzregeln an

23.06.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

In Thüringen gilt ab Freitag, 24. Juni 2022, eine angepasste Corona-Schutzverordnung. Die Zweite Verordnung zur Änderung der Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung enthält Erleichterungen bei den Masken- und Testpflichten in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. Im öffentlichen Personennahverkehr bleibt mindestens eine medizinische Maske Pflicht. Ausgenommen ist der Taxiverkehr, hier ist die Maskenpflicht aufgehoben.

Thüringen passt Corona-Schutzregeln an

24.05.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

In Thüringen tritt am 28. Mai eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Die wesentlichen Basisregeln werden fortgeführt. Anpassungen erfolgen lediglich im Bereich der Maskenpflichten. So entfällt in bestimmten Bereichen der medizinischen Versorgung die FFP2-Maskenpflicht.

Neue Thüringer Corona-Schutzverordnung ab 1. Mai 2022 / Quarantäne-Regelungen werden angepasst

29.04.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner hat heute in Erfurt die Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 unterzeichnet. Demzufolge tritt zum 1. Mai 2022 eine angepasste Corona-Schutzverordnung für den Freistaat Thüringen in Kraft.

Gesundheitsministerium verlängert Basismaßnahmen bis Ende April/Maske wird weiterhin empfohlen

01.04.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Das Thüringer Gesundheitsministerium empfiehlt angesichts der sehr hohen Infektionszahlen, weiterhin in Innenräumen Masken zu tragen. Dies gilt insbesondere für Veranstaltungen, körpernahe Dienstleistungen und den Einzelhandel. Im ÖPNV sowie in Arztpraxen, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen bleibt die Maskenpflicht bestehen.

Thüringen passt Corona-Schutzregeln an neues Infektionsschutzgesetz an

18.03.2022 - Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner hat heute in Erfurt die Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 unterzeichnet. Demzufolge tritt mit Ablauf des 18. März 2022 eine neue Corona-Schutzverordnung für den Freistaat Thüringen in Kraft, die neben den Basisregelungen des neu gefassten Bundes-Infektionsschutzgesetzes auch die Fortführung bestehender Maßnahmen bis Anfang April im Rahmen des gesetzlich Möglichen umsetzt. Dazu zählen unter anderem erweiterte Maskenpflichten und Zugangsbeschränkungen in geschlossenen Räumen sowie die Pflicht zum Vorhalten von Hygienekonzepten in bestimmten Einrichtungen.

 
Inhaltselment überspringen 

Leichte Sprache

Hier finden Sie Informationen in Leichter Sprache.

Gebärdensprache

Hier finden Sie Informationen in Gebärdensprache.

Fremdsprachen

Hier finden Sie Informationen in Fremdsprachen.

 
Inhaltselment überspringen 

Erklärvideos zum Coronavirus

 
Inhaltselment überspringen 

Wichtige Links und Anlaufstellen